Kräuter Lexikon Grasarten A-Z
Home

Bockshornklee

+++ Infos zur Kräuterart +++


Bockshornklee Im Ursprung kommt das Bockshornklee aus Indien, in der freien Natur findet man es bei uns nicht.

Latainische Bezeichnung: Trigonella foenum- graecum
Das Bockshornklee gehört zur Pflanzenfamilie der Faboideae (Schmetterlingsbütler).
Das Bockshornklee dient als Heilpflanze, Futterpflanze für Tiere oder Nahrungsmittel.
Dabei wird hauptsächlich der Samen verwendet.


Aussehen:

Die Blätter der Bockshornklee sind Kleeartig und etwa 2cm lang.
Das Bockshornklee blüht von Mai bis Juni, die Blüten sind gelblich weiss und am Grunde hellviolett.

Werbung


Baumlexikon
Autoimmunerkrankungen


(c) 2006 by lexikon-kraeuter.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum